Wie kann ich die Sicherheit wiederherstellen?

Um die Sicherheit wiederherzustellen, ist es notwendig zu prüfen, ob Add-ons in Ihrem Browser die Sicherheit gefährden, und wenn ja, diese zu deinstallieren.

  1. In der Menüleiste oben auf "Extras" klicken.
    Das Extras-Menü öffnet sich.
  1. Auf "Add-ons" klicken.
    Der Add-ons-Manager öffnet sich.
  1. Links den Reiter "Erweiterungen" wählen.
  1. Prüfen Sie, ob eines oder mehrere dieser bekannten seitenmanipulierenden Add-ons in Ihrer Liste angezeigt werden.
Name Eigenschaft
Awesome New Tab Page Fügt fremde Elemente wie z.B. Werbung ein
FastestFox Fügt fremde Elemente wie z.B. Werbung ein
getSavin Erzeugt falsche Sicherheitshinweise, die Malware installieren
Iminent Fügt fremde Elemente wie z.B. Werbung ein
JollyWallet Bar Fügt fremde Elemente wie z.B. Werbung ein
Search All / Suche alle Fügt fremde Elemente wie z.B. Werbung ein
SuperFish Fügt fremde Elemente wie z.B. Werbung ein
  1. Im Add-ons Manager bei diesen Add-ons auf "Entfernen" (Deinstallieren) oder "Deaktivieren" klicken.
  1. Je nach Add-on muss Firefox womöglich neu gestartet werden.
    Dafür auf "Jetzt neu starten" klicken.
  1. Öffnen Sie die Web-Seite, auf der die Sicherheitsmeldung angezeigt wurde, in einem neuen Browser-Fenster oder Tab.
  2. Prüfen Sie, ob die Sicherheitsmeldung weiterhin angezeigt wird. Falls die Sicherheitsmeldung nicht mehr angezeigt wird, ist Ihr Browser wieder sicher!
Hinweis:

Falls die Sicherheitsmeldung weiterhin angezeigt wird, fahren Sie auf der zweiten Seite fort.